Berichte aus dem Jahr 2006

Sarah Kadelka Sportlerin des Jahres 2006 von Graben-Neudorf

Zum dritten Mal nacheinander wurde Sarah Kadelka von den Vertretern der örtlichen Sportvereine wegen ihrer Leistungen zur Sportlerin des Jahres 2006 gewählt. So siegte sie beim Landesturnfest in Heidelberg im Schleuderballwurf der weiblichen Jugend und errang damit den Titel des Baden-Württembergischen Meisters so wie des Badischen Meisters. Am gleichen Tag bestritt sie auch den Leichtathletik-Fünfkampf (100 m, Weitsprung, Kugelstoß, Schleuderball, 1000 m) der weiblichen Jugend und wurde hier Baden-Württembergischer und Badischer Vizemeister.

Sarah erreichte 2006 folgende Titel:

  • 1. Baden-Württembergischer Meister im Schleuderball (1 kg) der weiblichen Jugend 15/16 mit 40,26 m
  • 1. Badischer Meister im Schleuderball (1 kg) der weiblichen Jugend 15/16 mit 40,26 m
  • 2. Baden-Württembergischer Mehrkampfmeister im leichtathletischen Fünfkampf der weiblichen Jugend 15/16 mit 2373 Punkten
  • 2. Badischer Meister im leichtathletischen Fünfkampf der weiblichen Jugend 15/16 mit 2373 Punkten
  • 1. Kreismeister im Leichtathletik-Vierkampf der Altersklasse W15 mit 1798 Punkten
  • 1. Kreismeister im Leichtathletik-Siebenkampf der Altersklasse W15 mit 3102 Punkten
  • 1. Kreismeister im Kugelstoßen (3 kg) der Altersklasse W15 mit 11,11 m
  • 1. Kreismeister im Speerwurf (600 g) der Altersklasse W15 mit 33,28 m
  • 1. Kreismeister im Diskuswurf (1 kg) der Altersklasse W15 mit 24,83 m
  • 1. Kreismeister im Crosslauf über 1000 m der Altersklasse W15 mit 3:35 min
  • 1. Kreismeister im Waldlauf über 2000 m der Altersklasse W15 mit 7:58 min

Jannik Arbogast gewinnt beim Hockenheimring-Lauf

2101 Teilnehmer zählte der Veranstalter beim 9. Hockenheimringlauf am 1.11.2006. Angeboten wurden die Strecken über 10 km, 5 km sowie Schülerläufe über 1100 m und 350 m. Das Starterfeld von Jannik Arbogast über 5 km zählte 311 Teilnehmer. 17:03 min benötigte er an diesem Tag für seinen Sieg über diese Distanz.

Jannik Arbogast ist somit auch 2006 der überragende Läufer über die Mittel- und Langstrecke in der Altersklasse M14 des Badischen Leichtathletikverbandes. Sein erster Platz auf der Bestenliste 2006 des Deutschen Leichtathletikverbandes über 5000 m, sein fünfter Platz über 3000 m und sein achter Platz über 1000 m dokumentieren sein großes Talent.

Tobias Notheis kam mit 21:44 mn auf den 37. Platz und Jens Arbogast mit 22:04 min auf den 42. Platz. Bei den Schülern startete Patrick Arbogast über 1100 m und kam bei 231 Teilnehmern mit 4:56 min auf den 73. Platz.


Kreismeisterschaften in Helmsheim

Bei den Kreismeisterschaften der Schüler und Schülerinnen 2006 am 7. 10. 2006 in Helmsheim erzielten die Athleten des TSV Neudorf die folgenden Titel:

Kreismeister wurden:

  • Philipp Stegen, M8 über 50 m in 8,91 sec
  • Max Binder, M11 im Hochsprung mit 1,24 m

Die Einzelergebnisse finden sich hier.


Werfertag in Königsbach-Stein

Während die jüngeren Athleten an den Kreismeisterschaften in Helmsheim teilnahmen, waren ein paar ältere Athleten in Königsbach. Über die 2000 m wollte Jannik Arbogast (M14) einen neuen badischen Rekord aufstellen. Dies gelang ihm zwar nicht, aber er sicherte sich in 6:19,34 min unangefochten den ersten Platz. Weitere erste Plätze erreichten Michael Weiß im 100 m Lauf mit 12,19 sec und im Weitsprung mit 5,97 m, Claus-Thomas Kadelka im Weitsprung mit 6,02 m und Sarah Kadelka im Speerwurf mit 32,95 m.

Die Einzelergebnisse finden sich hier.


TSV-Herbstlauf

Am Sonntag, dem 1. Oktober 2006, fiel der Startschuss zum 2. Neudorfer Herbstlauf, bei dem sich die Teilnehmer in einem Fünf-Kilometer-Jedermann-Lauf und einem Zehn-Kilometer-Lauf durch den Kammerforst messen konnten. Insgesamt 255 Läufer waren bei gutem Wetter am Start, davon 69 beim Fünf-Kilometer und 186 beim Zehn-Kilometer-Lauf.

Die Kinder und Jugendlichen des TSV Neudorf schlugen sich im Fünf-Kilometer-Lauf sehr achtbar. Luisa Götz erreichte hier in ihrer Altersklasse mit 29:56,8 min einen ersten Platz.

Hervorragend schnitt Jannik Arbogast im Zehn-Kilometer Lauf ab, bei dem er unter allen Startern mit einer Zeit von 36:38,3 als 5. das Ziel erreichte. Dies bedeutete natürlich gleichzeitig auch den ersten Platz in der Altersklasse Schüler.

Die Einzelergebnisse finden sich hier.


Deutsche Mehrkampfmeisterschaften und Jugendmeisterschaften 2006

Am 16. und 17. September 2006 traten Sarah und Claus-Thomas Kadelka bei den Deutsche Mehrkampfmeisterschaften und Jugendmeisterschaften 2006 in Konstanz an. Am Sonnabend trat Sarah Kadelka in der Disziplin Schleuderball (1 kg) gegen eine große Konkurrenz an und erreichte mit der Weite von 33,79 m einen achtbaren 10. Platz. Anschließend begann Claus-Thomas Kadelka bei immer besser werdenden äußeren Bedingungen mit seinem Fünfkampf. Hierbei erreichte er mit 2900 Punkten einen guten 8. Platz.

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag setzten leider Unwetter den Platz unter Wasser. Dennoch musste am nächsten Morgen der Fünfkampf für Sarah Kadelka starten. Sie kam mit den Bedingungen leider nicht klar und musste sich mit 2131 Punkten und dem 20. Platz begnügen.

Die Einzelergebnisse finden sich hier.


73. Brühler Landsportfest

Traditionell zum Ende der Sommerferien fand das 73. Brühler Landsportfest am 9. und 10. September 2006 bei besten äußeren Bedingungen im Adolf-Körber-Stadion in Brühl statt. Auch fünf Athleten des TSV Neudorf waren hierbei am Start und konnten ihren derzeitigen Leistungsstand testen. Mit 5 ersten Plätzen und vielen weiteren guten Platzierungen kehrten sie zurück.

Die Ergebnisse aller Teilnehmer finden sich hier.


Süddeutsche und badische Meisterschaften

Am 29. und 30. Juli 2006 fanden in Ettlingen die süddeutschen Meisterschaften der Junioren und Schüler M/W15 statt. Mit 12,50 sec über 100 m verpasste Jens Fetzner nur knapp die Qualifikation für den Endlauf bei den Schülern M15. Der vierte Platz im zweiten Vorlauf über 300 m in 40,30 sec reichte am Ende für den 20. Platz im starken Teilnehmerfeld. Tobias Notheis, noch grippegeschwächt, kam mit 41,81 sec über 300 m auf Platz 23. Bei den Junioren landete Michael Weiß mit seinem Speerwurf bei 48,85 m und damit auf dem siebten Platz. Ebenfalls der siebte Platz im Speerwurf bei den Schülerinnen W15 ging mit 32,52 m an Sarah Kadelka. Beim Kugelstoßen kam sie mit 11,20 m auf den zehnten Platz.

Eine Woche später, am 5. und 6. August 2006, fanden in Weinheim die badischen Meisterschaften der Männer, Frauen und der B-Jugend statt. Bei den Männern sprang Helmut Gleichauf mit 6,21 m im Weitsprung auf den elften Platz. Ebenfalls bei den Männern startete Michael Weiß im Speerwurf und kam mit 51,20 m auf den vierten Platz. Der sechste Platz ging an Oliver Kling über 1500 m in 4:33,2 min bei der männlichen Jugend B. Claus-Thomas Kadelka warf seinen Speer mit 36,92 m auf den achten Platz. Gleich dreimal kam er auf den elften Platz. Dies gelang ihm beim Kugelstoßen mit 11,35 m, beim Weitsprung mit 5,92 m und beim Diskus mit 29,77 m.

Bei den süddeutschen Meisterschaften der männlichen Jugend B am 12. August 2006 in Kandel startete Oliver Kling über 3000 m für den TSV. Mit 9:33,76 min konnte er seine persönliche Bestzeit über diese Strecke verbessern und sicherte sich den achten Platz.


Kreisstaffelmeisterschaften in Oberhausen

Bei den Kreisstaffelmeisterschaften am 26. Juli 2006 in Oberhausen-Rheinhausen war der TSV Neudorf mit insgesamt fünf Staffeln vertreten, von denen drei den Titel eines Kreismeisters erreichten.

Bei den Schülern D erreichten Felix Arbogast, Paul Binder, Simon Haag über 3x600 m mit einer Zeit von 7:09,6 min den Titel eines Kreismeisters. Bei den Schülern B belegten den 2. Platz über 3x1000 m in 12:30,4 min Michael Gromer, Max Binder und Simon Trommer. Kreismeister über 3x1000 m wurden bei der männlichen Jugend B in der Zeit von 8:51,2 min Claus-Thomas Kadelka, Oliver Kling und Jannik Arbogast. Bei der männlichen Jugend A wurden Michael Weiß, Jonas Reimann, Claus-Thomas Kadelka und Oliver Kling Kreismeister über 4x400 m.

Bei den Schülerinnen B schließlich ging Rang 2 über 3x800 m mit einer Zeit von 9:03,3 min an Katja Kling, Luisa Götz und Milena Heil.


Baden-Württembergische Meisterschaften

Am 1. und 2. Juli 1006 fanden für die Junioren und die B-Jugend in Mosbach-Neckarelz die Baden-Württembergischen Meisterschaften statt. Sarah Kadelka kam beim Diskuswurf mit 29,00 m auf den 12. Platz und beim Kugelstoßen mit 9,60 m auf den 13. Platz. Da sie als 15-Jährige bei der weiblichen B-Jugend startete, galt es für sie in erster Linie Wettkampferfahrung zu sammeln. Claus-Thomas Kadelka blieb beim Diskuswurf der männlichen B-Jugend mit 32,21 m unter seinen Möglichkeiten und fand sich am Ende auf dem 19. Platz wieder. Oliver Kling kam über 3000 m mit einer Zeit von 9:51,05 min auf den 9. Platz.

Hier sind noch einmal alle Ergebnisse unserer Teilnehmer.


Kreismittelstrecken-Meisterschaften 2006

Wieder einmal standen am 28. 6. 2006 in Bruchsal die Kreismittelstrecken-Meisterschaften an. Dabei erreichten die Athleten des TSV Neudorf zwei Titel.

Kreismeister wurde:

  • Simon Haag M8 - 600 m in 2:20,6 min

Kreismeister bei der Olympischen Staffel (400 m - 200 m - 200 m - 800 m) wurde die Staffel der

  • männlichen Jugend A mit Michael Weiß - Jonas Reimann - Claus-Thomas Kadelka - Oliver Kling in der Zeit von 4:03,3 min,

Sämtliche Ergebnisse dieses Wettkampfes finden sich hier.


74. Hanauerland Spiele

Mit kleiner Mannschaft trat der TSV-Neudorf bei den 74. Hanauerland Spielen am 24. Juni 2006 im Friedrich-Stephan-Stadion in Rheinau-Freistett an. Dabei erreichten erste Plätze

  • Jannik Arbogast, M14 über 1000 m in 2:53,75 min
  • Claus-Thomas Kadelka, MJB im Weitsprung mit 6,12 m
  • Sarah Kadelka, W15 im Kugelstoßen mit 11,45 m

Hier sind alle Ergebnisse unserer Teilnehmer.


4 Meistertitel bei den Badischen Meisterschaften

Von den Badischen Meisterschaften der A-Jugend und der A-Schüler am 17. und 18. Juni 2006 in Singen kehrte die Mannschaft des TSV-Neudorf mit 4 Badischen Meistertiteln und weiteren sehr guten Ergebnissen zurück.

Badische Meister wurden:

  • Michael Weiß, MJA im Speerwurf mit 52,12 m
  • Jannik Arbogast, M14 über 1000 m in 2:51,49 min
  • Jannik Arbogast, M14 über 3000 m in 10:04,62 min
  • Tobias Notheis, M15 über 1000 m in 2:54,01 min

Alle Ergebnisse unserer Teilnehmer.


TSV Neudorf bei den Regio-Meisterschaften erfolgreich

Bei den 4. Regio-Meisterschaften am 13. und 14. Mai 2006 in Mannheim trat die Mannschaft des TSV Neudorf mit insgesamt 9 Teilnehmern an. Hier wurden sowohl die Regiomeisterschaften als auch die Kreismeisterschaften des Leichathletikkreises Bruchsal ausgetragen. Dabei konnten die Athleten des TSV Neudorf fünfmal den ersten Platz und somit den Titel des Regiomeisters (und gleichzeitig den Kreismeistertitel) für sich entscheiden. Zusätzlich wurden noch 12 weitere Kreismeistertitel errungen.

Regiomeister und Kreismeister wurden:

  • Jannik Arbogast, M14 über 300 m in 42,25 sec
  • Jannik Arbogast, M14 über 1000 m in 2:49,79 min
  • Tobias Notheis, M15 über 300 m in 39,05 sec
  • Tobias Notheis, M15 über 1000 m in 2:55,06 min
  • Oliver Kling, MJB über 3000 m in 9:44,37 min

Kreismeister wurden:

  • Sarah Kadelka, W15 im Kugelstoßen (3 kg) mit 11,11 m
  • Sarah Kadelka, W15 im Speerwurf mit 33,28 m
  • Sarah Kadelka, W15 im Diskuswurf mit 24,83 m
  • Jens Fetzner, M15 über 100 m in 12,43 sec
  • Jens Fetzner, M15 im Weitsprung mit 5,32 m
  • Claus-Thomas Kadelka, MJB im Weitsprung mit 5,86 m
  • Claus-Thomas Kadelka, MJB im Diskuswurf mit 32,68 m
  • Claus-Thomas Kadelka, MJB über 800 m in 2:17,29 min
  • Oliver Kling, MJB über 1500 m in 4:28,51 min
  • Michael Weiß, MJA im Kugelstoßen (6 kg) mit 12,29 m
  • Michael Weiß, MJA im Speerwurf mit 52,44 m
  • Michael Weiß, MJA im Diskuswurf mit 30,62 m

Alle Ergebnisse unserer Teilnehmer.


Badische Meile in Karlsruhe

Am 6. Mai 2006 startete Jannik Arbogast in Karlsruhe bei der Badischen Meile. Beim Schülerlauf über 1289 m kam er bei 148 Teilnehmern mit einer Zeit von 3:38 min als Erster ins Ziel. Danach startete er beim Hauptlauf über die Badische Meile (8,889 km). Hierbei belegte er mit einer Zeit von 34:14 min unter 2890 Teilnehmern (aller Altersklassen) einen beachtlichen 27. Platz.


3 Kreismeistertitel bei den Regio-Mehrkampfmeisterschaften

Bei den 3. Regio-Mehrkampfmeisterschaften am 6. und 7. Mai 2006 im Frankenstadion in Heilbronn nahm der TSV Neudorf mit insgesamt 4 Athleten teil. Bei starker Konkurrenz konnten in diesem Wettkampf, bei dem gleichzeitig auch die Kreismeistertitel des Leichathletikkreises Bruchsal vergeben wurden, insgesamt 3 Titel errungen werden.

Kreismeister wurden:

  • Sarah Kadelka, W15 im Vierkampf mit 1798 Punkten
  • Sarah Kadelka, W15 im Siebenkampf mit 3102 Punkten
  • Claus-Thomas Kadelka, MJB im Fünfkampf mit 2640 Punkten

Hier sind alle Ergebnisse unserer Teilnehmer.


Bahneröffnung in Gondelsheim

Am 28.4.2006 startete die Leichtathletiksaison 2006 mit der Bahneröffnung in Gondelsheim. Sie ist der erste Test unserer jungen Sportler, um sich über den Leistungsstand im Sportjahr 2006 zu orientieren. Die hierbei erbrachten Leistungen bescheinigten eine solide Trainingsarbeit während der Wintermonate und man darf voller Erwartungen den bevorstehenden Kreis- und Regio-Meisterschaften entgegen sehen.

Im Vierkampf erreichten erste Plätze:

  • Maike Kadelka - W11 mit 997 Punkten
  • David Jäger - M10 mit 734 Punkten
  • Max Binder - M11 mit 1404 Punkten
  • Tobias Notheis - M15 mit 1941 Punkten

Im Dreikampf erreichten erste Plätze:

  • Philipp Stegen - M8 mit 679 Punkten
  • Max Binder - M11 mit 1109 Punkten

Auch in den Einzelwettkämpfen gab es sehr gute Ergebnisse. So erreichten einen ersten Platz

  • Katja Kling - W13 im 800 m-Lauf mit 2:46,2 min
  • Sarah Kadelka - W15 im Kugelstoßen (3 kg) mit 9,88 m
  • Sarah Kadelka - W15 im Speerwurf mit 34,42 m
  • Jannik Arbogast - M14 im 1000 m-lauf mit 2:55 min
  • Tobias Notheis - M15 im 1000 m-Lauf mit 2:54 min
  • Claus-Thomas Kadelka - MJB im Weitsprung mit 5,82 m
  • Claus-Thomas Kadelka - MJB im 400 m-Lauf mit 57,3 sec
  • Claus-Thomas Kadelka - MJB im Kugelstoßen (5 kg) mit 11,75 m
  • Oliver Kling - MJB im 800 m-Lauf mit 2:18,8 min
  • Mario Sturz - MJB im Speerwurf mit 45,52 m
  • Jonas Reimann - MJA im Weitsprung mit 5,84 m
  • Jonas Reimann - MJA im 200 m-Lauf mit 26,1 sec
  • Michael Weiß - MJA im 100 m-Lauf mit 11,9 sec
  • Michael Weiß - MJA im Kugelstoßen (6 kg) mit 10,66 m

Sämtliche Ergebnisse dieses Wettkampfes finden sich hier.


Karlsbader Werfertag

Mit einer Weite von 10.04 m erreichte Claus-Thomas Kadelka am 07. 04. 2006 beim Karlsbader Werfertag des SV Langensteinbach den ersten Platz beim Steinstoßen (7.5 kg). Auch Sarah Kadelka und Michael Weiß erreichten gute Plätze in ihren Wurfdisziplinen.

Die Ergebnisse unserer Teilnehmer.


Jannik Arbogast badischer Meister im Waldlauf

Mit einer Zeit von 10:48 min über eine Strecke von 3040 m erreichte Jannik Arbogast bei den badischen Waldlaufmeisterschaften am 19. März 2006 in Bruchhausen dieses Jahr schon seinen zweiten badischen Meistertitel. Aber auch die Mannschaft der männlichen Jugend B (M16 - M17) mit Oliver Kling, Claus-Thomas Kadelka und Mario Sturz erreichte eine sehr gute Leistung. Sie wurde 2. in der Gesamtzeit von 54:39 min über je 4800 m, eine Sekunde hinter der Mannschaft des Ettlinger SV. Schade! Ebenfalls den zweiten Platz erreichte die Mannschaft der Schüler A (M14 - M15) mit Jannik Arbogast, Tobias Notheis und Marcus Weiß in der Gesamtzeit von 35:21 min über je 3040 m.

Die Ergebnisse unserer Teilnehmer.


Leichtathletik-Kreis-Waldlaufmeisterschaften

Trotz unwirtlicher Wetterbedingungen erreichte am 12. 03. 2006 in Karlsdorf-Neuthard die Mannschaft des TSV Neudorf bei den diesjährigen Kreis-Waldlaufmeisterschaften wie in den Vorjahren sehr gute Ergebnisse und kehrte mit insgesamt 6 Kreismeistertitel heim.

Kreismeister wurden:

  • Sarah Kadelka W15 - 2000 m in 7:58 min
  • Jannik Arbogast M14 - 2000 m in 6:05 min
  • Tobias Notheis M15 - 2000 m in 6:30 min
  • Oliver Kling mJB - 3000 m in 8:52 min

In der Mannschaftswertung wurden Kreismeister:

  • die Mannschaft der Schüler A (M14-M15) über je 2000 m in 19:28 min mit Jannik Arbogast, Tobias Notheis, Marcus Weiß
  • die Mannschaft der männlichen Jugend B (M16-M17) über je 3000 m in 29:56 min mit Oliver Kling, Claus-Thomas Kadelka, Thorsten Kercher

Die Ergebnisse


Jannik Arbogast badischer Schüler-Hallenmeister

Mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 2:53.30 min über 1000 m überzeugte Jannik Arbogast bei den badischen Schüler-Hallenmeisterschaften am 12. Februar 2006 in Mannheim und holte sich den Titel des badischen Hallenmeisters der Schüler M14. Jannik, der bereits 2005 die badische Bestenliste in seiner Altersklasse über 1000 m, 2000 m und 10000 m anführte, gilt als ganz großes Talent auf der Mittelstrecke. 2005 wurde er bereits in den F-Kader des Badischen Leichtathletikverbandes aufgenommen.

Tobias Notheis qualifizierte sich mit 7.97 sec im Vorlauf über 60 m Sprint für den B-Endlauf, den er mit 8.09 sec als 4. beendete. Bei den Schülern M15 erreichte er mit 2:59:00 min über 1000 m den 6. Platz.

Sarah Kadelka holte sich beim Kugelstoß (3 kg) der Schülerinnen W15 mit 10.12 m den 5. Platz. Am 11. Februar 2006 startete sie bereits bei den badischen Winterwurf-Meisterschaften in Sinsheim. Hier belegte sie beim Speerwurf mit 32.98 m einen 4. Platz und beim Diskuswurf mit 25.38 m einen 5. Platz.

Bei den badischen B-Jugend-Hallenmeisterschaften, die ebenfalls am 11. Februar 2006 in Mannheim stattfanden, erreichte Oliver Kling mit einer Zeit von 4:32.83 min über 3000 m einen 3. Platz.


Baden-Württembergische B-Jugend-Hallenmeisterschaften

Bei den Baden-Württembergischen B-Jugend-Hallenmeisterschaften am 5. Februar 2006 in der Europahalle in Karlsruhe konnte mit 4:29.87 min Oliver Kling als Dritter seinen Lauf beenden. Im Gesamtfeld musste er sich allerdings mit dem 12. Platz begnügen.


KaraAktiv A-Schüler Hallensportfest der MTG Mannheim

Tobias Notheis konnte nach einem Vorlauf über 60 m in der Zeit von 7.99 sec einen 3. Platz beim B-Endlauf mit 7.98 sec erreichen. Für die 300 m benötigte er nur 41.55 sec. Jannik Arbogast kam direkt vom Wettkampf in Oberacker und konnte auch hier bei den 1000 m mit einer Zeit von 2:59.70 min als Erster die Ziellinie überqueren.

Hier die Gesamtergebnisse.


20. Kraichtaler Crosslauf in Oberacker

Insgesamt elf Athleten des TSV Neudorf nahmen am 29. Januar 2006 bei Kälte und Schnee am 20. Kraichtaler Crosslauf teil, sechs davon kehrten mit dem Kreismeistertitel zurück.

Kreismeister wurden:

  • Oliver Kling, MJB über 3000 m in 12:43 min
  • Sarah Kadelka, W15 über 1000 m in 3:35 min
  • Katja Kling, W13 über 1000 m in 3:40 min
  • Jannik Arbogast, M14 über 1000 m in 3:00 min
  • Simon Trommer, M12 über 1000 m in 4:03 min
  • Simon Haag, M8 über 500 m in 2:02 min

Sämtliche Ergebnisse unserer Leichtathletik-Jugend.


3. Stadtwerke Karlsruhe Schüler- u. Jugend-Hallen-Meeting

7 Leichtathleten des TSV Neudorf traten am 25. Januar 2006 beim 3. Schüler- u. Jugendhallenmeeting in der Europahalle in Karlsruhe gegen starke Konkurrenz an. Dabei erreichte Jannik Arbogast in seiner Altersklasse über 1000 m den ersten Platz in der Zeit von 2:53.71 min. Die weiteren Ergebnisse finden sich hier.


18. Jugend-Hallen-Meeting in Mannheim

Am 15. Januar 2006 nahmen Claus-Thomas Kadelka und Jonas Reimann bei dem sehr gut besetzten MVV Energie Aktive und A/B-Jugend-Hallenmeeting des MTG Mannheim teil. Hier ihre Ergebnisse.