Drucken PDF
     Chronik     

 

Mitte 1996
  Die Freizeitgruppe wurde von einer Handvoll Handball-AH-Spieler ins Leben gerufen. Entsprechend publik gemacht, erweiterte sich der Kreis der Spieler auf ca. 35 Personen.

 

Verlauf 1997
 

Der Trainingsbesuch bei unserer Badminton-Freizeitgruppe hat sich im Verlaufe des Jahres stabilisiert. Zehn Monate im Jahr wird aktiv Badmintonsport beim TSV Neudorf betrieben. Es hat sich in der Zwischenzeit herauskristallisiert, dass in der Hauptsache Frauen hier ein weiteres sportliches Domizil gefunden haben.

Regelmäßig besuchen mehr weibliche Sportler den Übungsbetrieb. Hier ist konstant festzustellen, dass Übung doch den Meister macht. Das Spielniveau ist  für unsere Zielgruppe relativ hoch und es macht nach wie vor Freude, eine immerwährende Steigerung festzustellen.

 

 

Bis jetzt
 

 

Die Mitgliederzahl hat sich in den letzten zwei Jahren stetig erhöht, wobei es nicht nur Spieler  aus anderen TSV-Gruppen sind, die unseren Spielerkreis  erweitern.

Am Übungsabend treffen sich zwischen 20-40 Sportler, um ihrer Sportart nachzukommen. Man merkt hierbei besonders, dass es sich um eine Freizeitgruppe handelt, denn das stetige "muss" entfällt, daher die Schwankungen bei der Trainingsteilnehmerzahl. Dies ist jedoch so gewollt und hausgemacht.

Terminvorschau

Sa 02 Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Weihnachtsfahrt nach Bad Wimpfen
Facebook TSV Neudorf

TSV ist FSJ-Einsatzstelle

  • TSV ist FSJ-Einsatzstelle

Login

Besucherzähler

Wer ist Online

Wir haben 118 Gäste online