Berichte aus dem Jahr 2008

 

Kreiseinzelmeisterschaften in Neuthard

Mit einer leider sehr kleinen Mannschaft nahmen unsere jüngeren Athleten an den diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften am 4.Oktober in Neuthard teil. Unser jüngster Starter Yannik Müller (M8) warf den Ball auf 17m und wurde damit Siebzehnter. Im Weitsprung erreichte er mit 2,07m Rang 26 und die 50m legte er in 10,73s zurück, was nicht zum Finaleinzug reichte. Bei den 9-jährigen Jungen starteten Jonas Müller und Bastian Richter. Mit 9,02s für Bastian und 9,33s für Jonas über die 50m schieden beide leider in den Vorläufen aus. Geworfene 14,5m ließen Bastian sich auf Platz 30 wiederfinden. Besser lief es dann aber im Weitsprung: Bastian wurde mit 3,12m Zehnter und Jonas konnte sich sogar nach drei Sprüngen für das Finale der besten Acht qualifizieren, in dem er letztlich mit 3,26m Achter wurde. Nun zu unseren drei Zehnjährigen, den Erfolgreichsten des heutigen Tages: Peter Schmidt sprang 2,97m weit und wurde so Sechzehnter. Philipp Stegen landete mit 3,54m auf Platz 5 und Paul Binder holte mit 3,90m Neudorfs ersten Kreismeistertitel des Tages. Danach ging es zum Hochsprung. Hier gelang Philipp und Paul ein Doppelsieg. Philipp überquerte 1,08m und Paul schaffte sogar einen Sprung über die 1,12m-hohe Latte. Beim 50m gelang leider keinem der Drei mit 9,62s (Peter), 8,85s (Paul) und 8,76s (Philipp) der Einzug ins Finale. Aber es gab ja noch den Ballwurf und da sicherte sich Paul mit 41,5m seinen drittten Titel. Philipp warf sehr gute 37,5m (Platz 3) und auch Peter konnte sich mit 27,5m und Rang 12 über sein bestes Resultat freuen. Zu guter Letzt unsere zwei Zwölfjährigen Dennis Becher und Nico Mossa. Dennis brauchte für die 75m 12,31s und Nico 12,86s. Kein Finaleinzug. Im Hochsprung mit 1,32m und im Speerwurf mit 26,97m belegte Dennis jeweils Platz 2. Besser lief es dann im Ballwurf, den er mit 43,5m gewann. Nico kam mit 23,5m auf Platz 7. Schließlich sprang Dennis noch mit 3,48m auf den sechsten Platz und Nico mit 3,04m auf Platz 7.


Deutsche Mehrkampfmeisterschaften

Am 20./21. September fanden die diesjährigen Deutschen Mehrkampfmeisterschaften des Turngaus in Waiblingen statt. Auch der TSV Neudorf schickte 2 Athleten an den Start.
In der Altersklasse W 16/17 trat Sarah Kadelka im Schleuderball an. Nach anfänglicher Führung, landete Sarah mit einer Weite von 41,96 m auf dem 4. Platz.
Max Binder startete bei den 12/13-Järigen im 5-Kampf. Mit Zeiten von 10,26 (75m) und 3:54,5 min (1000m), sowie den Weiten 4,77m (Weitsprung), 32,10m (Schleuderball) und 7,98m (Kugelstoß), erreichte er schlussendlich Rang 14.


Brühler Landsportfest

Am 13. September fand das 75. Landsportfest in Brühl statt. Auch in diesem Jahr waren einige unserer Athleten am Start.
Sarah Kadelka, weibliche Jugend B, warf ihren Speer 33,53m weit und belegte Platz 2. Die Kugel stieß sie 9,55m weit und wurde hier erste.
Bei der männlichen Jugend B war Tobias Notheis über die 200m Strecke am Start, die er in 23,84 Sekunden zurücklegte. Die 100m sprintete er in 12,08 Sekunden. Die 3000m ließ er in 10:53,23min hinter sich und wurde somit drei mal zweiter. Marcus Weiss konnte mit seinem 5,73m weiten Sprung in die Grube eine Bronzemedaille gewinnen.
Thorsten Kercher, männliche Jugend A, war über die 200m am Start. Diese sprintete er in 24,94 Sekunden und belegte Platz 6. Claus-Thomas Kadelka wurde in 24,85 Sekunden vierter.
Bei den Männern trat Jonas Reinmann an. Im Weitsprung durfte er sich mit 6,28m über Platz 1 freuen. Die 100m sprintete er in 12,04 Sekunden. Beim Kugelstoßen wurde er mit 8,21m zweiter. Die 3000m legte er in 13:07,99min zurück, was ihm eine weitere Goldmedaille einbrachte. Helmut Gleichauf sprintete die 200m in 24,47 Sekunden und erreichte damit Platz 2. Die 100m Strecke legte er in 12,09 Sekunden zurück.


Kreismehrkampfmeisterschaften in Ubstadt

Bevor am vergangenen Samstagabend unser jährliches Grillfest stattfand, waren unsere jüngeren Athleten noch auf den Kreismeisterschaften, um die besten Mehrkämpfer zu bestimmen. Julia Jäger (w10) landete im Dreikampf, der aus Sprint, Weitsprung und Ballwurf besteht, mit 877 auf Platz 8, wobei sie im Ballwurf mit 28m die Klassenbeste war. Auch Jannika Läpple (w12) zeigte besonders mit dem Ball eine sehr gute Leistung (31m) und wurde so am Ende mit 1004 Punkten Siebte, während Anna-Lena Bachert (w12) mit 1023 Punkten nochmals zwei Plätze weiter vorne lag.
Unser jüngster Teilnehmer war Till Edinger (m8) und er konnte sich bei seinem ersten Wettkampf mit 383 Punkten am Ende über einen guten 23.Platz freuen. Eine Altersklasse höher starteten Jonas Müller, der mit 752 Punkten auf Rang 9 kam, und Felix Bodenmüller, der mit 647 Punkten 21. wurde. Zweifach vertreten waren wir auch bei den Zehnjährigen: Philipp Stegen erreichte hier mit 821 Punkten Platz 6, einen Platz dahinter landete mit 817 Punkten Lukas-Aaron Notheis. Zudem absolvierte Philipp noch den Hochsprung, wo er mit 1,20m die beste Leistung brachte und sich so im Vierkampf noch auf den zweiten Platz vorschieben konnte. Felix Arbogast (m11) erreichte im Dreikampf den guten 3.Platz und im Vierkampf landete er mit 1,16m im Hochsprung auf Rang 4. Noch ein Jahr älter sind Dennis Becher und Patrik Arbogast. Während sich Dennis im Dreikampf mit 979 Punkten noch mit Platz 4 begnügen musste, holte er sich mit 1,36m im Hochsprung den Vierkampftitel. Patrik wurde im Dreikampf mit 821 Punkten Siebter und im Vierkampf landete er nach übersprungenen 1,16m auf Rang 4. Jetzt fehlt noch unser ältester und zugleich erfolgreichster Athlet: Max Binder (m13) gewann mit 10,21s über 75m, 4,66m im Weitsprung, 50m im Ballwurf und 1,40m im Hochsprung sowohl den Dreikampf mit 1345 Punkten, als auch den Vierkampf mit 1772 Punkten, wobei er in jeder Disziplin die beste Leistung des Tages erbrachte.


Kreis-Seniorenmeisterschaften der Kreise Rastatt/Baden-Baden/Bühl 

Bei den landesoffenen Kreis-Seniorenmeisterschaften der Kreise Rastatt/Baden-Baden/Bühl am 22. Mai 2008 in Rastatt traten mit gutem Erfolg auch drei unserer Athleten an. Alfons Brecht erreichte im Speerwurf den ersten Platz seiner Altersgruppe und im Diskuswurf den zweiten Platz. Ebenfalls erste Plätze erreichten Helmut Gleichauf im 100 m und 200 m Lauf und Sarah Kadelka im Speerwurf und im Diskuswurf.


Kreisstaffelmeisterschaften in Forst

Bei den Kreisstaffelmeisterschaften am 7. Mai 2008 in Forst war der TSV Neudorf mit drei Staffeln vertreten.

Bei den Männern wurden Oliver Kling, Jonas Reimann, Michael Weiß und Helmut Gleichauf Kreismeister Kreismeister über 4x400 m in der Zeit von 3:49.0 min.

Bei der männlichen Jugend A wurden Claus-Thomas Kadelka, Tobias Notheis, Thorsten Kercher und Jannik Arbogast Kreismeister über 4x400 m in der Zeit von 3:38,4 min.

Bei den Schülern D schließlich ging Rang 4 über 3x600 m mit einer Zeit von 7:07,6 min an Felix Bodenmüller, Bastian Richter und Jonas Müller.


TSV Neudorf bei den Regio-Meisterschaften erfolgreich

Bei den Regio-Meisterschaften am 3. und 4. Mai 2008 in Mannheim trat die Mannschaft des TSV Neudorf mit insgesamt 6 Teilnehmern an. Hier wurden sowohl die Regiomeisterschaften als auch die Kreismeisterschaften des Leichathletikkreises Bruchsal ausgetragen. Dabei konnte Jannik Arbogast den ersten Platz und somit den Titel des Regiomeisters (und gleichzeitig den Kreismeistertitel) für sich entscheiden. Zusätzlich wurden noch 7 weitere Kreismeistertitel errungen.

Regiomeister und Kreismeister wurde:

  • Jannik Arbogast, MJB über 3000 m in 9:23,31 min

Kreismeister wurden:

  • Sarah Kadelka, WJB im Kugelstoßen (4 kg) mit 10,25 m
  • Sarah Kadelka, WJB im Speerwurf mit 33,12 m
  • Sarah Kadelka, WJB im Diskuswurf mit 30,64 m
  • Claus-Thomas Kadelka, MJA im Weitsprung mit 6,32 m
  • Claus-Thomas Kadelka, MJA im Speerwurf mit 37,94 m
  • Claus-Thomas Kadelka, MJA über 800 m in 2:21,54 min
  • Jonas Reimann, MS im Weitsprung mit 6,17 m

Alle Ergebnisse unserer Teilnehmer.


Bahneröffnung in Karlsdorf-Neuthard

Am 19. April 2008 startete die Leichtathletiksaison 2008 mit der Bahneröffnung in Karlsdorf-Neuthard. Die dort erbrachten Leistungen bescheinigen eine solide Trainingsarbeit während der Wintermonate und man darf voller Erwartungen den bevorstehenden Kreis- und Regio-Meisterschaften entgegen sehen.

In den Einzelwettkämpfen gab es zum Teil sehr gute Ergebnisse. So erreichten einen ersten Platz

  • Jonas Reimann - MS im Weitsprung mit 6,13 m
  • Claus-Thomas Kadelka - MJA im Weitsprung mit 6,12 m
  • Claus-Thomas Kadelka - MJA im Kugelstoßen mit 11,39 m
  • Claus-Thomas Kadelka - MJA im Speerwurf mit 39,80 m
  • Claus-Thomas Kadelka - MJA über 400 m in 54,46 sec
  • Sarah Kadelka - WJB im Kugelstoßen mit 9,40 m
  • Sarah Kadelka - WJB im Speerwurf mit 29,88 m
  • Marcus Weiß - MJB im Weitsprung mit 5,47 m
  • Marcus Weiß - MJB über 400 m in 62,16 sec

in den Mehrkämpfen erreichten einen ersten Platz

  • Max Binder - M13 im Vierkampf mit 1733 Punkten
  • Paul Binder - M10 im Dreikampf mit 937 Punkten

Alle weiteren Ergebnisse unserer Athlethen bei diesem Wettkampf finden sich hier.


Baden-Württembergische Langstreckenmeisterschaften

Bei den Baden-Württembergischen Langstreckenmeisterschaften in Köngen-Fuchsgrube am 19. April 2008 erreichte Jannik Arbogast in der Gruppe MJB über 5000 m einen achtbaren 4. Platz in der Zeit von 16:35,32 min.


Baden-Württembergische Winterwurfmeisterschaften

Bei den Baden-Württembergischen Winterwurfmeisterschaften der Aktiven und Jugend in Waiblingen am 8. März 2008 erreichte Sarah Kadelka in der Gruppe WJB im Speerwurf einen 6. Platz mit der Weite von 33,60 m und im Diskuswurf einen 8. Platz mit der Weite von 33,62 m.


Kreiswaldlaufmeisterschaften in Neuthard

Bei den Kreiswaldlaufmeisterschaften am 2. März 2008 erreichte Jannik Arbogast in der Zeit von 8:26 min den Titel eines Kreismeisters im 3000 m in der Altersgruppe MJB.

Sämtliche Ergebnisse unserer Athleten finden sich hier.


Neudorfer Athleten erfolgreich bei Meisterschaften

Am 10.2.2008 fanden in Stockack die Baden-Württembergischen Crossmeisterschaften statt. Über 3400 m erzielte Jannik Arbogast bei der männlichen Jugend B in der Zeit von 12:43 min den fünften Platz.

Zu seinem ersten Wettkampf 2008 kam Helmut Gleichauf bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften der Senioren am 15.2.2008 in Sindelfingen. Mit 5.93 m sprang er die größte Weite in der Altersklasse M40. Zu Meisterehren kam er leider nicht da er, aus dem Badischen kommend, außer Konkurrenz sprang.

Am 23.2.2008 gelang es Sarah Kadelka bei den Badischen B-Jugend-Hallenmeisterschaften in Mannheim beim Kugelstoßen die 4000-g-Eisenkugel 10.63 m weit zu stoßen. Mit dieser Weite sicherte sie sich den zweiten Platz und wurde Badische Vizemeisterin in der Altersklasse Weibliche Jugend B.


Baden-Württemberger B-Jugend-Hallenmeisterschaften

Gerade wurde der Neudorfer Leichtathlet Jannik Arbogast zum Sportler des Jahres 2007 der Gemeinde Graben-Neudorf ernannt, da beginnt auch schon das neue Wettkampfjahr 2008. Bei den Baden-Württembergischen B-Jugend-Hallenmeisterschaften am 20.1.2008 stand für Jannik im Glaspalast von Sindelfingen das erste Rennen über 1500 m in der Halle an. In zwei Zeitläufen traten 16 Athleten an den Start. Am Ende konnte Jannik mit einer Zeit von 4:17.31 min einen guten fünften Platz belegen.